About Snus bar

Eröffnet wurde die Snus Bar 1993 - als Billardzentrum, durch Jeannette und Marcel Wick, blieb es aber nicht dabei nur Kugeln in ide Ecken zu versenken. Die immer grössere Nachfrage machte aus dem Lokal eine Bar und schon kurze Zeit später standen die Gäste in einer Warteschlange, bevor sie die Bar betreten konnten. Dazumal wurde der EHC Kloten Schweizermeister und die Swissair kreiste noch über Kloten.

Die Snus Bar wurde 2012 total renoviert, bekam viel Frische und ein neues Layout. Zusätzlich zum Bar Angebot wurde ein Burger Restaurant eröffnet, in Zusammenarbeit mit Big Burger.

2017 - wurde in der Snus Bar die erste Brauerei von Kloten eröffnet, die Braustubä. Zusammen mit der Brauerei Schlachthuus wird das Snus Hausbier gebraut und es werden Braukurse angeboten.

Mal ist es gemütlich wie in Grosis-Stube und mal geht hier richtig die Post ab: Die Snus Bar in Kloten ist, Bar, Restaurant, Club, Bühne, Treffpunkt für Alle und Neu auch eine Brauerei… Kloten`s best Burger`s ? Die hochwertigen Zutaten und ausgefallenen Burgerkombinationen werden dir ein Lächeln vor und nach dem Essen auf die Lippen zaubern.

Wer bisher dachte, dass Nachts alle Katzen grau sind, dem beweist die Snus Bar das Gegenteil. Ein buntes Nachtleben mit Allem, was das Herz begehrt...